Madame Missou

Aufräum-Challenge Teil 4 – Arbeitszimmer

So verfliegt die Zeit. Heute bricht schon die letzte Woche der Madame-Missou-Aufräum-Challenge an und in dieser dreht sich alles um die Ordnung im Arbeitszimmer. Mach noch schnell mit und gewinne ein XXL-Buchpaket mit allen 15 meiner Ratgeber.

Alors, für alle Spätentschlossenen hier noch einmal eine kurze Wiederholung. Darum geht es bei der Challenge: Drei Wochen lang haben wir in jeder Woche einen anderen Raum oder Bereich unserer Wohnung gemeinsam auf Vordermann gebracht. In dieser letzten Woche ist noch das Arbeitszimmer dran. Hier auf meinem Blog gibt es dazu entsprechende Tipps. Um beim Gewinnspiel mitzumachen, knipst du einfach ein schickes Foto des aufgeräumten Bereiches (gerne auch ein Vorher/Nachher-Foto, ein Foto deiner Putzutensilien, ein Selfie von dir im Putzrausch, etc.) und verwendest dazu den Hashtag #madamemissouraeumtauf

Unter allen Teilnehmern verlose ich ein riesiges Buchpaket, bestehend aus allen 15 bisher von mir erschienenen Büchern. Alors, und nun ran an den Papierwust im heimischen Büro.

Das bewahre ich lieber noch etwas auf …

So lautet der typische Gedankengang, der über kurz oder lang riesige Papierberge begünstigt und Quittungen neben Rechnungen wuchern lässt. Ganz unverständlich ist es nicht, immerhin möchte man wichtige Dokumente nicht zu früh der Rundablage überantworten. Aber gerade deshalb gilt: Im Arbeitsbereich sollte Ordnung herrschen. Damit wir eben wichtigen Schriftverkehr sofort wiederfinden können und damit uns nicht bereits beim Anblick des Schreibtisches die Lust auf die Arbeit vergeht.

Für Ordnung im Arbeitsbereich gibt es allerhand praktische Helfer. Also mach bei nächster Gelegenheit doch mal einen kleinen Abstecher in den Schreibwarenladen deines Vertrauens. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ordnungsvogel? Der Piepmatz ist magnetisch und saugt lose herumliegende Heftklammern etc. an. Deinen Ordnern verleihst du mit selbstklebenden Ordnerrücken ein besonderes Flair – die gibt es nämlich auch als Strandpanorama oder berühmtes Gemälde. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Du stellst die Ordner immer sofort zurück an Ort und Stelle, damit das Kunstwerk auf den Ordnerrücken vollständig bleibt.

Albtraum Ablage

Das Bedrohlichste an einem Schreibtisch sind meist die ominösen Papiere, von denen frau gar nicht mehr genau weiß, was was ist. Es hilft nichts, da müssen wir durch. Trag alle Dokumente an einem Ort zusammen und dann – du ahnst es sicher schon – geht es ans Sortieren und Ausmisten. Leg dir vorher Kategorien zurecht: Haus, Auto, Versicherung, Bank etc. und ordne jedes Schriftstück einem der Stapel zu. Am Ende kommt jeder kleine Stapel in einen eigenen Ordner, das neuste Schriftstück sollte dabei immer oben sein. Pro-Tipp: Such dir einen festen Tag in der Woche, um Rechnungen zu begleichen und Ablage zu machen. Bezahlte Rechnungen versiehst du mit Datum und Unterschrift. So rutscht dir nichts durch und die Papierberge können gar nicht erst wachsen.

So, nun sind wir am Ende der Challenge angelangt und im Idealfall sitzt du in einer top-ordentlichen Wohnung. Keine Sorge, ein wenig Chaos, besonders in stressigen Zeiten, ist ganz normal. Schließlich wird in deiner Wohnung ja auch gewohnt. Vergiss nicht, ein Foto von deiner aufgeräumten Wohnung zu posten und den Hashtag #madamemissouraeumtauf zu verwenden. So hast du noch eine Chance auf das riesige Bücherpaket.