Madame Missou

Endlich wieder Messezeit!

Alors, sowohl als Autorin als auch als begeisterte Leserin habe ich ein absolutes Lieblingsevent im Jahr: die Frankfurter Buchmesse! Endlich steht sie wieder vor der Tür und ich verrate dir meine diesjährigen Highlights.

Vom 16. bis 20. Oktober 2019 dreht sich in Frankfurt wieder alles um das geschriebene Wort. Unter dem Motto „Hier ist, was wird“ wird auch dieses Jahr wieder vorgestellt, signiert, gestöbert, präsentiert, gelesen und ge-poetry-slammed. Diesmal bin ich nicht als Autorin vor Ort, sondern einfach als Buchbegeisterte und ich habe mir schon ein paar Events rausgepickt, die ich auf jeden Fall mitnehmen möchte.

Hjertelig velkommen, Norge!

Wie jedes Jahr gibt es auch diesmal wieder ein Gastland – Norwegen ist es geworden. Dieses Gastland bekommt nicht nur einen Ehrenplatz auf der Messe selbst, sondern die Kultur des Landes bestimmt zur Messezeit stets ein Stück weit das Gesicht Frankfurts. So stellen heimische Autoren beispielsweise ihre Werke in der gesamten Stadt und an weiteren Orten überall in Deutschland vor. Jedes Jahr bekommt die Messe so ein anderes Flair und eine besondere Stimmung.

Mit Norwegen ist die Wahl des Gastlandes 2019 ein literarischer Volltreffer: Keine europäische Nation liest mehr als unsere Freunde aus dem hohen Norden. Und auch auf der schaffenden Seite sind die Norweger ganz vorne mit dabei: Drei Literatur-Nobelpreisträger stammen bereits aus dem Land der Trolle und Fjorde. Ich freue mich auf landestypische Gerichte und viel kuschelig-gemütliche Literatur-Atmosphäre.

Ausgefallene Events

Was ich an der FBM besonders großartig finde? Es gibt nicht nur Lesungen und Signierstunden, sondern auch viele Events drumherum! In diesem Jahr zum Beispiel eine Podiumsdiskussion zum Thema „How to Bookstagram“ am 19. Oktober um 16 Uhr. Dabei geht es um die tolle Community aus Buchbegeisterten und Bloggern, die auf Instagram ihre Liebe zu Büchern ausleben und fotografisch begleiten. Das wird sicher auch für mich spannend!

Ausgefallen und ein wenig verrückt gefällig? Am Stand der Romanschule Schreibfluss werden die Autorinnen Natascha Birovljev und Stefanie Seiler-Runge ihren vorher geplanten Roman live auf der Buchmesse schreiben – in nur fünf Tagen! Wahnsinn, oder? Wenn ich überlege, wie viel Zeit in meine Ratgeberbücher fließt, bin ich wirklich gespannt, wie die beiden das schaffen – und ob ich mir nicht noch den ein oder anderen Tipp abholen kann.

Veranstaltungen vom GABAL Verlag

Auch am und rund um den Stand von meinem Verlag GABAL wird natürlich wieder einiges los sein. Neben spannenden Vorträgen, zum Beispiel von Sylvia Löhken und Tom Peters, Andera Gadeib oder Tobias Beck im Lesezelt (Agora) wird auch wie jedes Jahr wieder der „Best Business Book Award“ verliehen. An wen er wohl in diesem Jahr geht? Ich habe ja schon so meine Vermutungen. Außerdem haben Sie, liebe Leserin, auf der FBM natürlich die Gelegenheit, als eine der Ersten in den GABAL-Neuerscheinungen zu blättern und Autoren des Verlags kennenzulernen (Halle 3.1, Stand D1).

Alors, ich gehe dann mal meine Tasche für ein paar spannende Messetage packen. Schaffst du es in diesem Jahr auch nach Frankfurt, liebe Leserin? Worauf freust du dich besonders?